Angefangen hat alles schon in der Schule, wo ich Stunden im Photolabor verbracht habe, um Photos zu entwickeln. Damals noch analog. Irgendwann kamdann meine erste Digitalkamera und von da an war sie mein ständiger Begleiter. Mit dem Kauf meiner ersten digitalen Spiegelreflex wurde die Leidenschaft größerm und auch der Wille mehr über die Photographie zu lernen. Inzwischen ist die Photographie ein großer Bestandteil meines Lebens und auch wenn ich nie eine Ausbildung zum Photographen gemacht habe, habe ich viel über die Photographie gelernt.

Für mich bedeutet Photographie, dass ich die kleinen und großen Details des Lebens in meinen Photos für die Ewigkeit festhalten kann.

Jens Brockmann´s Homepage